Rieker

Schuhe, die in Deutschland gefertigt und nach Italien exportiert werden? Dieses Kunststück gelang dem 1884 gegründeten Familienunternehmen Rieker. Die qualitativ hochwertigen Schuhe überzeugten jedoch nicht nur die Italiener, sondern fanden auch bald in Deutschland ihre Anhänger. Anfangs befand sich der Firmensitz des Traditionsunternehmens in Tuttlingen im Schwarzwald, seit 1970 hat sich die Rieker Holding AG jedoch in der Schweiz niedergelassen. Eine feste Größe im Portfolio von Rieker sind die Antistress-Schuhe, deren Konstruktion den Füßen einen besonderen Laufkomfort verspricht. Modische Trends werden für die Schuhkollektionen zwar jederzeit aufgegriffen, dies geschieht jedoch nie zu Lasten des Komforts. Rieker hat Schuhe für Damen und Herren im Sortiment. Die Kinderschuhe werden unter der Marke Ricosta geführt.