Peter Kaiser

Der Grundstein des Schuhunternehmens von Peter Kaiser wurde im Jahr 1838 in rheinland-pfälzischen Pirmasens gelegt. Kaiser eröffnete einen Schuhmacherladen und war fortan einer der ersten Schuhmacher in Deutschland, die Schuhe auch industriell herstellten. Pirmasens mauserte sich zu Beginn des 20.Jahrhunderts als schuhindustrieller Mittelpunkt und auch das Unternehmen von Peter Kaiser wuchs. Heute werden die Schuhe von Peter Kaiser in den Werken in Pirmasens und Portugal gefertigt. Das Unternehmen hat sich auf modische und edle Damenschuhe spezialisiert, die dem hochpreisigen Segment zugeordnet werden können.